Wie läuft das ab?

Im Sommer 2017 startete der Projektaufruf. Bis zur Deadline am 30. September wurden 36 Ideen für mehr Energie fürs Quartier eingereicht. Eine sechsköpfige Jury wählte im Oktober 2017 aus diesen Bewerbern acht Projektteams aus.

Förderung über 18 Monate

Diese acht Teams werden nun finanziell und inhaltlich gefördert: Finanziell bedeutet – eine pauschale Förderung von 20.000€ zur Entwicklung der Idee. Inhaltlich unterstützt wird durch Fachleute und Mentoren, die bei der Entwicklung mit Rat und Tat zur Seite stehen. Neben Einzelcoachings gibt es auch gemeinsame und nach außen geöffnete Veranstaltung, sodass ein Wissentransfer über das einzelne Projektteam hinaus möglich ist.

Berichte im Blog

Über die unterschiedlichen Stadien der Projekte sowie gemachte Erfahrungen wird in diesem Projektblog berichtet. Hier kann sich jeder über Pozenziale und Erkenntnissgewinne der Projekte informieren. Wer darüber hinaus Fragen und / oder Anmerkungen hat, ist eingeladen sich mit den Teams oder dem Projektbüro in Verbindung zu setzen.